Schräglift mieten in Berlin

Schräglift mieten in Berlin
Schräglift mieten in Berlin

Unter einem Schräglift oder Schrägaufzug versteht man einen Lasten- oder Personenaufzug mit einer geneigten Fahrbahn. Solche Lifte oder Aufzüge werden zur Überwindung einer Höhendistanz eingesetzt.

Für eine solche Aufzugsausführung gibt es auch Europäische Normen (EN 81-22 – das ist die dazu gehörige europäische Norm für Schrägaufzüge oder -lifte). Nach dieser Norm ist ein Schräglift oder Aufzug eine Spezialausführung von Aufzügen. Dabei sind dessen Führungsschienen gegenüber der senkrechten und auch gegenüber der waagrechten Version mehr als 15 Grad geneigt.
Auch muss beim Einbau von Schrägaufzügen oder -liften auf die Aufzugsrichtlinie der EU 2014/33 EU geachtet werden. Zu der Gattung der Schrägliste oder -Aufzüge gehören auch die Standseilbahnen, für die jedoch eine andere Richtlinie der EU (Seilbahnrichtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates aus dem Jahr 2000) Gültigkeit hat. Für die jeweiligen Benutzer ist es jedoch oft kaum zu unterscheiden, ob sie mit einem Schräg-Aufzug oder eine Standseilbahn fährt.

Gerade in gebirgigen Gegenden werden immer mehr Liegenschaften an schönen Hanglagen erstellt. Dabei kommen solche Ausführungen auch im privaten Bereich zum Einsatz. Auch bei Treppenlift-Ausführungen, wo ebenfalls Höhenunterschiede zu bewältigen sind, werden solche Versionen eingesetzt.

Die Technik

Es gibt Bauformen, die es den Benutzern das Stehen erleichtern. Dies erfolgt dadurch, dass der Neigungswechsel mit Hilfe von Niveauregelungen, welche den Fußboden immer in einer waagrechten Position halten, ausgeglichen wird. Die Verstellung der Bodens erfolgt im Laufe der Fahrt entweder hydraulisch oder elektrisch oder die Kabine des Schräg-Aufzuges oder -liftes fährt auf zwei unterschiedlich versetzten Schienen. Dadurch wird durch die Lage der Räder eine waagrechte Neigung der Kabine auch bei Neigungsveränderungen aufrecht erhalten.

Die Bedienung

Um eine solche Aufzugskonstruktion im privaten Bereich zu bedienen, muss man die Befehle für die Abwärts- oder Aufwärtsfahrt eingeben. Dafür ist bei manchen Ausführungen eine Bedieneinheit am frei beweglichen und abnehmbaren Spiralkabel vorhanden. Um diese Befehle beispielsweise bei einem Treppenlift einzugeben, kann die Bedieneinheit in den Schoß gelegt werden oder eine Person, die auf der Treppe daneben läuft, gibt die entsprechenden Befehle ein.

Der Aufzug oder der Lift fährt dann langsam beschleunigend los. Die Taste wird dann so lange gedrückt, bis der Aufzug dann am Haltepunkt oben oder unten angekommen ist. Dort öffnen sich dann automatisch die Auffahrklappe und die entsprechende Schranke und danach kann der Aufzug verlassen werden. Während der laufenden Fahrt wird die Geschwindigkeit dann stufenlos reguliert. Bei Kurve erfolgt davor eine sanfte Verringerung und nach der Kurve wieder um kleinere Beschleunigung.

Wenn man Schräglifte oder -Aufzüge in größerem Umfang einsetzen möchte, gibt es auch die Möglichkeit bei dem Unternehmen a24Team. de (www.a24team.de) solche Aufzüge zu mieten.

Related News




AGB / Datenschutz / Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen .

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen